WHD 2016: 1&1 beteiligt sich am vielseitigen Dialog der Hosting-Branche

impressions WHD.global

Eine der weltweit größten IT-Konferenzen im Bereich Hosting und Cloud, die World Hosting Days (WHD.global), steht kurz bevor. Vom 15. bis 17. März werden im beliebten Freizeitpark Europa-Park Rust Experten zusammenkommen, um Kontakte zu knüpfen und die aktuellsten Trends und Entwicklungen der Branche zu diskutieren. Selbstverständlich wird auch 1&1 vor Ort sein und das vielfältige Programm der Messe aus Ausstellungen, Vorträgen, Paneldiskussionen sowie Events mitgestalten. Top-Thema für 1&1 ist die Cloud.

So gibt es am 15. März eine „Speed Session“ mit dem 1&1 Partner Intel im Rock Café. Hans Nijholt, Department Head Product Management Global Server Portfolio bei 1&1, wird zusammen mit Ravi Varanasi, GM of Cloud Security Group bei Intel, im Vortrag „Workload, Application, Data Integrity and Geo Controls for Hosted Cloud models” die Relevanz von Sicherheit in der Cloud erläutern. Wer sich einen Überblick über die weiteren Vortragsangebote der WHD machen möchte, findet hier die komplette Agenda.

Zudem sponsert 1&1 den WHD.hackathon, der auf vielfachen Wunsch nun das erste Mal stattfindet. Schon vor dem offiziellen Beginn der WHD, am 13. und 14. März, geht es los. Dabei können Entwicklertalente gemeinsam mit der internationalen Community ganz ihrer Leidenschaft nachgehen und sich an der Verbesserung wie Kreation von Lösungen oder Apps beteiligen. Im maritim gestalteten Bell Rock Hotel steht an den beiden Tagen nur eines auf der Tagesordnung: Spaß am Entwickeln und Programmieren. Insgesamt sechs Teams werden am WHD.hackathon teilnehmen, um unterschiedlich knifflige Szenarien zu lösen.

Abgesehen von dem Event in Deutschland, finden die World Hosting Days jedes Jahr in fünf weiteren Weltstädten statt. Sie alle widmen sich den verschiedensten Hosting-Themen aus einer lokalen oder internationalen Perspektive heraus.

Bild: WHD.global

Kategorie: Netzwelt
0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne im 1&1 Kundenforum weiter)