Fotogalerie: Die neue A Linie

Die neue A-Linie

Anstatt ein „mini”-Modell des Samsung Galaxy S6 herauszubringen, hat Samsung in diesem Monat seine A-Reihe aufgefrischt und gleich zwei neue Smartphones auf den Markt gebracht. Das Samsung Galaxy A5 (2016) und das etwas kleinere Samsung Galaxy A3 (2016) präsentieren sich in elegantem Design, inklusive hochwertigem Gehäuse aus Gorilla-Glas und Metall.

 

Samsung Galaxy A5 und A3 Samsung Galaxy A5 unten Samsung Galaxy A5 und A3 Rückseite
Samsung Galaxy A5 und A3 Nahaufnahme Samsung Galaxy A5 und A3 Anschlüsse Samsung Galaxy A5 und A3 Seitenansicht

Was zählt, sind die inneren Werte

Neben der Optik hat Samsung auch die inneren Werte der A-Modelle aufgewertet. Das Samsung Galaxy A5 (2016) ist mit seinem 5,2 Zoll großen Display mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080) etwas größer als das 4,7 Zoll große Samsung Galaxy A3 mit HD-Auflösung (540 x 960).

In beiden Smartphones ist eine 13 Megapixel-Kamera mit einer Offenblende von f/1.9 verbaut, die viel Licht auf den Sensor fallen lässt und so auch bei schwierigen Lichtbedingungen gute Fotos verspricht. Neben der Hauptkamera auf der Rückseite ist bei beiden A-Modellen auch eine 5-Megapixel-Kamera für Selfies an der Vorderseite angebracht. Zudem hat Samsung der Kamera des Galaxy A5 (2016) einen optischen Bildstabilisator spendiert.

Im Inneren des A5 (2016) arbeitet ein 1,6 Gigahertz Octa-Core-Prozessor, dessen acht Kerne auf bis zu 1,6 GHz beschleunigt werden können. Außerdem an Bord sind 2 Gigabyte RAM und ein 16 GB  Speicher, der mit einer microSD-Karte um 128 Gigabyte erweitert werden kann. Zu den Highlights des A5 (2016) gehören ein Fingerabdruck-Sensor, die Fitness-App S Health und ein individueller Energiesparmodus. 

Das etwas kleinere und leichtere A3 (2016) ist mit einem 1,5 Gigahertz Quad-Core-Prozessor ausgestattet; der Arbeitsspeicher misst 1,5 Gigabyte. Wie beim A5 (2016) ist auch der 16 Gigabyte umfassende Speicher dieses Modells mit einer microSD-Karte erweiterbar.

0 Kommentare

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne im 1&1 Kundenforum weiter)