Neue Top Level Domain .hiv: Per Klick zum guten Zweck

digital red ribbon2

Sie möchten sich und Ihre Website von der Masse abheben und dabei Gutes tun? Wir haben da einen Tipp für Sie: Ab heute steht bei uns die weltweit erste Charity-Domainendung zur Registrierung bereit. Neu ist dabei nicht nur die Endung nach dem Punkt, sondern auch das Geschäftsmodell. Denn für jede registrierte .hiv-Domain werden 90 Euro pro Jahr an Projekte gespendet, die sich dem HI-Virus widmen.

Website als digitale rote Schleife
Gründer der Initiative ist der Verein „dotHIV“, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das globale Netzwerk aus HIV-Organisationen und -Aktivisten zu unterstützen. Der Erlös des Domain-Verkaufs wandert zunächst in einen Spendentopf. Bei jedem Aufruf einer .hiv-Seite fließt dann Geld an eines der ausgewählten Förderprojekte. Damit geben Sie Internetnutzern einen Grund mehr, Ihre Seite zu besuchen. Gespendet wird an Organisationen, die den Zugang zu Behandlung und Medikamenten verbessern. Im Fokus stehen hier kleine, community-basierte Projekte, die bei ihrer Arbeit auf moderne, digitale Technologien setzen. Doch die neue Domainendung unterstützt Organisationen und Institutionen nicht nur finanziell. Die globale Reichweite des Webs wird genutzt, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen und Vorurteilen zu begegnen. Jede Website mit der neuen Endung kann als digitale rote Schleife zu diesem Ziel beitragen.

Spenden über Domain-Weiterleitung einfach gemacht
Der Beitrag zum guten Zweck ist dabei einfacher, als vielleicht gedacht. Es muss nicht notwendigerweise ein neuer Internetauftritt mit .hiv-Endung angelegt werden. Spendenwillige können für ihre bestehende Webseite einfach eine neue Domain bestellen und von dieser direkt auf die schon existierende Seite verlinken. Zur Veranschaulichung: Beim Klick auf beispiel.hiv wird gespendet und der Besucher gelangt durch Weiterleitung wie gewohnt auf beispiel.de. Es wird eine zweite, virtuelle Eingangstür zur Seite gebaut, die Spenden auslöst. Neuer Eingang, selbes Ziel – warum also nicht durch die zweite Tür gehen und Gutes tun?

Innovative Geschäftsideen durch neue Top Level Domains
Seit Anfang des Jahres bieten wir nach und nach neue Top Level Domains (nTLDs) an, die für frischen Wind in der Internetlandschaft sorgen. Die neuen Endungen ermöglichen neben der Betonung des Unternehmenszwecks auch die Entstehung neuartiger Geschäftsmodelle. Wir sind gespannt, zu welchen Ideen die nTLDs anregen und freuen uns auf weitere, innovative Online-Projekte. Weitere Informationen rund um die neuen Top Level Domains sowie Hilfestellung bei der Auswahl und Registrierung finden Sie auf dem 1&1 Domain-Portal.

—————

Über HIV:
HIV steht für „human immunodeficiency virus“ (dt. „Humanes Immundefizienz-Virus”). Dahinter verbirgt sich ein Krankheitserreger, der die Abwehrkräfte und Organe des menschlichen Körpers schädigt. Eine HIV-Infektion kann zum Immundefizienzsyndrom AIDS („acquired immunodeficiency syndrome“) führen.

(Bild: ©dotHIV)

Kategorie: E-Business
0 Kommentare0