Neue Community-Webseite mit Experten-Tipps zu WordPress

Startseite der 1&1 Community

WordPress-Nutzer mit Entwicklern und Experten von 1&1 zusammenzubringen – das ist das Ziel der neuen 1&1 Community-Webseite. Über diese Plattform mit News und Tipps rund um das weltweit beliebteste Content Management System WordPress können die Besucher ihr Wissen über die Erstellung von Webseiten und die Entwicklung von Internetprojekten erweitern.

Die 1&1 Experten wollen durch diesen neuen Service ein breites Themenspektrum ansprechen und dabei die gesamte Bandbreite an Herausforderungen abdecken, die sich dem WordPress-Nutzer stellen. Allgemeine Übersichten werden ebenso wie komplexe Konzepte in einer verständlichen Sprache aufbereitet und sind über die intuitiv zu bedienende Plattform leicht auffindbar. Die Plattform bietet Lösungsvorschläge für häufige Aufgabenstellungen an und hält darüber hinaus Trainings-Unterlagen für alle Nutzer bereit, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten für die Entwicklung ihrer Webprojekte weiter vertiefen wollen.

Praktische Hinweise und Tipps

Zu Themen wie Designvorlagen, Plugins, Suchmaschinenoptimierung oder Sicherheit stehen übersichtlich gestaltete Hintergrundinformationen, praktische Hinweise (How-To’s) und Tipps zur Verfügung – für Neulinge ebenso wie für erfahrene Webentwickler. Alle Beiträge sind auf der Grundlage ihrer Inhalte mit einer Themenkategorie und einem Fähigkeitslevel (vom Anfänger bis zum Experten) gekennzeichnet. Auf der Plattform werden außerdem Beispiele von Internetauftritten vorgestellt, die Mitglieder der 1&1 Community entwickelt haben.

Die jetzt vorgestellte Beta-Version stellt Beiträge mit ausführlichen Analysen zu WordPress vor. Alle Inhalte wurden von 1&1 Spezialisten erstellt, unter denen sich versierte WordPress-Anwender sowie Entwickler und aktive Mitglieder der WordPress Community befinden. In den nächsten Monaten sollen Artikel ergänzt werden, die den Fokus auf andere Open-Source-Plattformen erweitern.

Weitere Informationen über die 1&1 Community finden Sie online.

Kategorie: Developer | Netzwelt
0 Kommentare0