Achiv für Februar 2014

"iF communication design award" 2014 für 1&1

iF communication design award 2014Riesengroße Freude bei den 1&1 Kolleginnen und Kollegen, die das User Interface Design des 1&1 Web Apps Catalogs entwickelt haben: 1&1 ist heute dafür mit dem „iF communication design award” 2014 ausgezeichnet worden. Mit insgesamt 4.615 Beiträgen haben sich 2.046 Teilnehmer aus 55 Ländern dem Urteil der hochkarätig besetzten Jury gestellt, die Mitte Januar getagt hat. Mit der Gestaltung des Web Apps Catalogs hat 1&1 die iF Jury – und damit Experten und renommierte Designer aus der ganzen Welt – überzeugt und begeistert.

Seit über sechs Jahrzehnten werden in den iF design awards herausragende Designleistungen ermittelt und ausgezeichnet. Das große internationale Renommee verdanken die iF design awards auch und gerade den hochkarätigen Wettbewerbsbeiträgen.

Die  Verleihung der Auszeichnung findet heute im Rahmen der iF design awards night in der BMW Welt in München statt.

mehr lesen
Kategorie: MyWebsite & Apps
0 Kommentare0

.DIAMONDS, .VOYAGE, .TIPS und .ENTERPRISES – die neuen nTLDs sind da!

Diamand2Vor vier Wochen fiel der Startschuss zur Vergabe der neuen Domainendungen. Seitdem hat 1&1 bereits 25 neue Endungen bereitgestellt und wöchentlich kommen weitere hinzu. Ab heute Nachmittag 17 Uhr können diese nTLDs registriert werden:

 .DIAMONDS

.VOYAGE

.TIPS

.ENTERPRISES

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting
0 Kommentare0

Neue Galaxien: So wurde das Samsung GALAXY S5 enthüllt

Mit Spannung wurde die Premiere des Samsung GALAXY S5 erwartet. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona war es am Abend des 24. Februar endlich soweit: Das neue Flaggschiff von Samsung wurde zum ersten Mal offiziell der Öffentlichkeit präsentiert. Der Rahmen war geradezu feierlich. Zur Einstimmung spielte das Kammerorchester der Oper in Barcelona, dann stellte Samsung mit Videoclips die Aspekte vor, die beim GALAXY S5 im Fokus stehen:

  • Die Kamera des Smartphones mit 16 Megapixel-Kamera und dem ultraschnellem Autofokus
  • Gesundheit und Fitness der Nutzer
  • Das moderne Design des GALAXY S5
  • Die Geschwindigkeit, die das Smartphone dem Nutzer bietet
  • Life – das GALAXY S5 soll in allen Lebenslagen funktionieren, ob bei Regenschauern oder am Strand

Das Unpacked-Event könnt ihr euch hier nochmal in voller Länge ansehen:

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
1 Kommentar1

Euer Start in neue Galaxien: Das Samsung GALAXY S5 jetzt bei 1&1 vorbestellen

Design, Kamera, Speed, Fitness und Leben – das sind die Bereiche, in denen Samsung mit seinem neuen Flaggschiff-Smartphone, dem GALAXY S5, punkten will. Bei 1&1 könnt ihr das neue Smartphone bereits jetzt vorbestellen. Bei Bestellung in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat Pro ist es sogar für 0 Euro inklusive. Doch was steckt hinter den 5 Aspekten des Top-Smartphones? Das schlüsseln wir für euch einmal auf.

Samsung GALAXY S5 Schwarz

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
17 Kommentare17

Sicher unterwegs: Was Outdoor-Smartphones alles aushalten

Samsung Galaxy Xcover 2 zusammenUpdate: Auch das Samsung GALAXY S5 verfügt über eine IP67-Zertifizierung. Das neue Flaggschiff von Samsung könnt ihr hier vorbestellen.

„IP67”, „staubgeschützt”, „Spritzwasserschutz”, „gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt” – bei Smartphones gibt es mittlerweile viele Kennzeichnungen, die die Robustheit eines Gerätes beschreiben. Im Kennzeichnungs-Dschungel fällt es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Wir haben uns angesehen, was eigentlich hinter diesen Angaben steckt und was ein Smartphone für eine IP-Zertifizierung so alles wegstecken muss.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
2 Kommentare2

Neue Top-Level-Domains: Mit der neuen Internetadresse die Kunden überzeugen

Klaus Mehnert, Webdesign

Klaus Mehnert, Webdesign

1&1 Kunde Klaus Mehnert aus Wilhelmshaven hat sofort das große Potenzial entdeckt, das in den neuen Top-Level-Domains (nTLDs) steckt: „Die neuen Domainendungen eröffnen mir die Möglichkeit, treffende Namen für kreative Projekte zu finden.“ Der Webdesigner setzt auf seine langjährige gute Erfahrung mit dem Service von 1&1: „Das frühe exklusive Angebot der neuen Domainendungen von 1&1 hat mich überzeugt.“

Der 38-Jährige erwartet, dass viele Internet-Begeisterte den Wert der nTLDs bald genauso schätzen wie er als Profi. Klaus Mehnert ist überzeugt, dass von den neuen Domainendungen auch seine Kunden profitieren werden: „Erfolg bedeutet für mich, meinen Kunden neue und interessante Möglichkeiten zu eröffnen.“ 1&1 unterstütze ihn als Web- und Mediendesigner mit den nTLDs in seiner Kreativität.

Homepage: www.webpage.technology

mehr lesen
Kategorie: Produkte | Server & Hosting
0 Kommentare0

Jetzt bei 1&1: Samsung schenkt euch GALAXY 11 Fan-Paket

Die Geschichte: Die Erde wird von Außerirdischen bedroht – ein Fußballspiel wird über das Schicksal des Planeten entscheiden.

Die Personen: Franz Beckenbauer macht sich auf, eine Mannschaft aus Elite-Spielern zusammenzustellen. Ronaldo, Messi, Götze und zahlreiche weitere Fußball-Stars treten an, um die Erde zu verteidigen.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen
0 Kommentare0

Girls‘ Day und Boys‘ Day am 27. März 2014 bei 1&1

Girls' DayAm 27. März finden wieder der Girls’ Day und der Boys’ Day in Hochschulen und Unternehmen in ganz Deutschland statt. An diesem Tag können Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 Eindrücke von „geschlechteruntypischen“ Berufen gewinnen und so neue Ideen für die zukünftige Berufswahl sammeln. Auch 1&1 bietet wie bereits in den vergangenen Jahren an verschiedenen Standorten die Möglichkeit, in vielfältige Berufsfelder rein zu schnuppern. Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind jetzt schon möglich.

mehr lesen
Kategorie: Unternehmen
0 Kommentare0

Parole FRITZ!Box updaten

Seit gestern geht durch die Presse, dass ein „Hack gegen AVM-Router auch ohne Fernzugang“ möglich sei. Wir greifen die Empfehlung zur Firmware-Aktualisierung gern auf und erinnern auch unsererseits nochmals alle Kunden und FRITZ!Box Nutzer daran, dass ihre Firmware aus Sicherheitsgründen unbedingt auf Aktualität geprüft und ggf. upgedatet werden muss.

1&1 hat die Firmware-Updates für die betroffenen 1&1 Modems/HomeServer unserer Kunden bereits am 10.02.2014 bereitgestellt. Sofern in der FRITZ!Box die Funktion „automatische Updates“ aktiviert ist, meldet sich das Update „von selbst“.

mehr lesen
Kategorie: Zuhause surfen
18 Kommentare18

Vernetzen Sie sich erfolgreich

Soziale Netzwerke können Ihrem Unternehmen nicht nur virtuelle Kontakte in Form von Fans bei Facebook oder Followern bei Twitter bringen, sondern auch reale Begegnungen mit potenziellen Kunden und neuen Geschäftspartnern fördern. „Regional Targeting in Social Media Marketing” bedeutet zwar in erster Linie, dass Werbekampagnen in den Netzen regional ausgerichtet und gezielt User in der näheren Umgebung oder der eigenen Stadt angesprochen werden – so wie man über Abfrage der IP generell Werbung lokal bis regional oder landesweit schalten lassen kann (Geo-Targeting).

Aber das Prinzip des Regional Targeting lässt sich noch viel weiter verfeinern, wenn Sie ins aktive Networking einsteigen und zum Beispiel an Städte-Stammtischen bei Xing teilnehmen. Xing wird von Unternehmern, leitenden Angestellten, Wissenschaftlern, Akademikern und Freiberuflern genutzt:  Als soziales Netzwerk für berufliche Kontakte bietet diese Community über fünf Millionen deutschsprachigen Mitgliedern und damit Berufstätigen aller Branchen eine Plattform für Geschäfte, Jobs und Karrieren.

Fachlicher Austausch inklusive

Auf Xing findet man aber nicht nur Jobs oder Aufträge, sondern auch fachlichen Austausch, Mitarbeiter und Kooperationspartner. Über 45.000 Fachgruppen wurden für den interaktiven Austausch eingerichtet und die Chancen stehen sehr gut, dass auch für Ihre Branche oder Ihre Region eine dabei ist. Falls nicht, gründen Sie doch einfach eine und moderieren diese Gruppe selbst. Per Mail können Sie dann Freunde, Kollegen und Geschäftskontakte zu Xing oder direkt in Gruppen einladen.

Auf den regionalen Xing-Events treffen Sie monatlich die Mitglieder der Regio-Gruppen und viele weitere interessante Gesprächspartner aus der Umgebung auch persönlich, kommen ins Gespräch und haben mit etwas Glück die Gelegenheit, Ihre Visitenkarten zu verteilen, neue Bekanntschaften für Ihren Newsletter oder die Facebook-Seite zu gewinnen und einen handverlesenen regionalen Verteiler für Veranstaltungen und andere Werbeaktionen aufzubauen.

Lokale Facebook-Gruppen erfüllen einen ähnlichen Zweck, allerdings meist vor allem für Privatpersonen, die einen Teil ihrer Freizeit auf Facebook verbringen. Daher kann man dort zwar mit einem Minimum an technischem Aufwand die eigenen News gezielt an potenzielle Kunden verbreiten, dafür ist aber ein gewisses Fingerspitzengefühl erforderlich, denn die „Freunde“ auf Facebook reagieren mit Filtern und Blocken auf unerbetene Werbung.

Eigene Facebook-Seite für Ihr Unternehmen

Sinnvoller als Werbe-Postings in lokalen Gruppen ist es, wenn Sie eine eigene Facebook-Seite für Ihr Unternehmen betreiben und diese regional vernetzen: Mit Seiten von Fernsehsendern, Zeitungen, Communitys, Foren, Restaurants, Sportstudios und anderen Firmen aus der Umgebung, die ebenfalls bei Facebook vertreten sind und deren Redaktions-Teams sich über ein „Gefällt mir“ freuen werden. Trifft man sich vor Ort für Aktionen, Partys oder wie bei einem Stammtisch, können Sie dann auch hier mit persönlicher Anwesenheit punkten und Ihrem Social-Media-Profil ein Gesicht verpassen, das in Erinnerung bleibt.

Wichtig ist: Posten Sie nicht nur bei Facebook und Xing. Dort ist vielmehr jeweils der richtige virtuelle Ort, um der Firma ein Gesicht zu geben, persönliche Akzente zu setzen und aus dem Nähkästchen zu plaudern, um sorgfältig dosierte Einblicke in die Unternehmenskultur zu geben. Setzen Sie Ihre Neuigkeiten und Pressemitteilungen aber  lieber weiterhin wie gewohnt auf die eigene Unternehmens-Website zum Beispiel ins Blog und verbreiten Sie nur den Link auf Aktionen und Gewinnspiele dann bei Facebook und Xing. So bleiben Ihre Inhalte auf der eigenen Site, erhöhen den durch Google und Co. auffindbaren Textanteil und versickern nicht so schnell in den Tiefen der Timelines der sozialen Netze.

Wenn Sie beim nächsten Xing-Event Ihre Visitenkarte verteilen, finden die Gesprächspartner schnell die gesuchten Infos auf Ihrer Website, statt aufwändig Ihr Social Media Profil durchblättern zu müssen, nachdem Sie sich „befreundet“ haben.  Denn neue Facebook-Freunde und geschäftlich interessante Xing-Kontakte werden Sie bald viele finden, wenn Sie sich an regionalen Events beteiligen.

 

Foto: iStockPhoto.com

mehr lesen
Kategorie: Tipps
0 Kommentare0
Ältere Beiträge