DSL-News: WLAN 2.0 mit den neuen 1&1 HomeServern

Ab sofort bietet 1&1 mit dem neuen 1&1 HomeServer sowie dem HomeServer+ ein noch besseres Surferlebnis. Beide bieten euch eine noch bessere WLAN-Reichweite und schnellere Verbindung. Dank VDSL und VDSL2-Vectoring-fähiger Technologie sind sie außerdem bestens gerüstet für die Zukunft.

Hinter dem neuen 1&1 HomeServer steckt die FRITZ!Box 7362 SL von AVM. Dank MIMO 3 x 3 Antennentechnik surft ihr mit noch größerer Reichweite und per Highspeed-WLAN mit bis zu 450 Mbit/s (2,4 Ghz). Mit einem WLAN- und  DECT-Eco Mode bekommt ihr optimale Leistung bei minimalem Stromverbrauch.

Natürlich surft ihr auch mit dem neuen 1&1 HomeServer gewohnt sicher. Er  wird standardmäßig mit WLAN-Verschlüsselung und Firewall ausgeliefert und unterstützt die WLAN-Standards 802.11b/g/0109_FRITZBox_7362_1und1_Cyclesn. Auch beim Telefonieren seid ihr auf der sicheren Seite, denn die Sprachübertragung erfolgt ebenfalls verschlüsselt. Der 1&1 HomeServer kann als DECT-Basisstation für bis zu sechs Schnurlostelefone genutzt werden. Auch analoge Endgeräte könnt ihr anschließen. Außerdem gibt es vier LAN-Anschlüsse, über die ihr beispielsweise euren Computer oder die Spielekonsole mit dem 1&1 HomeServer verbinden könnt. So ist auch das Onlinegaming mit Freunden problemlos möglich. Zusätzlich stehen zwei USB 2.0-Anschlüsse zur Verfügung, um beispielsweise einen Drucker oder eine externe Festplatte anzuschließen. So könnt ihr etwa Musik oder Fotos schnell und einfach mit verschiedenen Empfängern in eurem Heimnetzwerk teilen oder einen Netzwerkdrucker anschließen.

Wenn ihr noch mehr Anschlüsse oder Funktionen benötigt, bietet euch der neue 1&1 HomeServer+ eine ideale Alternative.  Dahinter steckt die AVM FRITZ!Box 7490. Damit könnt ihr neben einem WLAN-ac-Netz (1300 MBit/s, 5Ghz) auch ein WLAN-n-Netz mit 450 MBit/s (2,4 GHz) betreiben. Drei unabhängige WLAN-Datenströme sorgen dafür, dass die Verbindung auch bei größeren Entfernungen schnell und stabil bleibt. Neben den WLAN-Standards 802,11 b/g/n unterstützt sie auch 802.11ac und a. Auch hier könnt ihr dank vier Gigabit-LAN-Anschlüssen Konsole, PC & Co. verbinden. Außerdem stehen euch beim 1&1 HomeServer+ zwei USB 3.0/2.0-Anschlüsse zur Verfügung. Dank der USB 3.0-Anschlüsse funktioniert die Datenübertragung jetzt noch schneller.

Sowohl der 1&1 HomeServer als auch der HomeServer+ verfügen über integrierte Anrufbeantworter und eine Faxfunktion inklusive E-Mail-Weiterleitung. Selbstverständlich könnt ihr mit beiden auch bekannte Apps wie die 1&1 MobileHome-App und die 1&1 HomePhone-App weiterhin nutzen.

In Verbindung mit den 1&1 Doppel-Flats mit Vertragslaufzeit erhaltet ihr den 1&1 HomeServer ab sofort für null Euro. Möchtet ihr stattdessen den 1&1 HomeServer+ für einmalig 49,99 Euro, könnt ihr diesen während des Bestellvorgangs ganz einfach auswählen.

Kategorie: Produkte | Zuhause surfen
19 Kommentare19
  1. 2. Oktober 2013 um 15:36 |

    Was ist eigentlich mit Bestandskunden? Neue Artikel, bekommen immer nur neue Kunden? Muss ich dann erst meinen Anschluss kündigen, und dann NEU abschließen?

    1. 2. Oktober 2013 um 17:14 |

      Hallo Michael,

      wir arbeiten selbstverständlich auch an der Bereitstellung der neuen 1&1 HomeServer für unsere Bestandskunden. Aktuell kann ich Ihnen hierzu aber leider noch keinen konkreten Termin nennen.

      Viele Grüße
      Ingrid Ewen, 1&1

  2. 3. Oktober 2013 um 12:17 |

    Hallo ich habe letzte Woche bestellt bekomme ich dann schon den neuen ?

    1. 4. Oktober 2013 um 09:33 |

      Hallo Herr Lemke,

      vielen Dank für Ihre Bestellung. Meine Kollegen an der Hotline unter 0721/9600 geben Ihnen hierzu gerne Auskunft.

      Viele Grüße
      Ingrid Ewen, 1&1

  3. 3. Oktober 2013 um 12:18 |

    Ja, genau!!! Michael hat recht !!!
    Ihr denkt NUR an die Neuen Kunden 🙁
    Und WIR – diejenigen, die EUCH schon über 20 (zwanzig) Jahren treu sind ?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?
    Ich muss für alles extra „blättern” .
    Neu Kunde bekommt zum DSL Vertrag z.B. Mobil-Internet (100MB) umsonst. Ich muss für magere 250MB je Handy, 9,99 € monatlich bezahlen!!
    Liebes 1und1!!! Barmherzigkeit !!!
    Gruss

  4. 3. Oktober 2013 um 22:43 |

    würde gerne zu euch wechseln. was muß ich beachten und wie läuft dann der wechsel ab? brauche ich einen telefonanschluß oder wie funktioniert das alles? bin zur zeit über dtk im netz, aber sehr unzufrieden mit dem ganzen verbindungsaufbau.das heißt, bei mir läuft alles über die tv-buchse. kann ich dann mein fax auch weiterhin benutzen, da ich ja jetzt 2 rufnummern habe?

    1. 4. Oktober 2013 um 09:29 |

      Hallo Herr Hecht,

      vielen Dank für Ihr Interesse an einem 1&1-Anschluss. Damit Sie eine ausführliche Beratung erhalten, wenden Sie sich bitte an meine Kollegen unter 02602 / 96 46 06. Diese helfen Ihnen gerne bei allen Fragen weiter.

      Viele Grüße
      Ingrid Ewen, 1&1

  5. 4. Oktober 2013 um 08:38 |

    Hallo,
    ich stimme Michael zu,wenn was neues auf den Markt kommt,werden ersteinmal die neuen Kunden angesprochen. Wäre es nicht viel besser wenn Ihr Eure Bestandskunden mit der verbesserten Technik konfrontiert. Ich bin mittlerweile ach schon etwas länger Kunde bei Euch,aber wenn neue Router oder sonstiges auf dem Markt erscheint werden die treuen Kunden von Euch einfach wie Stiefkinder behandelt.Aber warum sollte es bei Euch besser sein wie woanders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf-Peter Lewerenz

  6. 13. Oktober 2013 um 11:56 |

    Hallo, auch ich möchte mich zu dem Thema, Bestandskunden, äußern. Bin auch immer wieder verärgert, dass Bestandskunden hinten angestellt bzw. nicht berücksichtigt werden.
    Auch ich interessiere mich für den neuen Home Server.
    Wäre auch bereit eine Zuzahlung zu leisten.
    Warum wird man im Controlcenter nicht angeschrieben mit dem Hinweis, Sie als Bestandskunde können jetzt zu einem Sonderpreis von ????? den/die neuen Home Server erwerben.
    Viele Grüße
    Theo Kremer

    1. 14. Oktober 2013 um 11:17 |

      Sehr geehrter Herr Kremer,

      vielen Dank für Ihr Interesse an den Produkten von 1&1!

      Ich kann Ihnen versichern, dass uns unsere Bestandskunden natürlich genauso am Herzen liegen wie Neukunden. Gerne können Sie sich mit Ihrem Anliegen einmal an die Fachkollegen unter der 0721 / 9600 wenden. Diese machen Ihnen gerne ein Angebot.

      Viele Grüße
      Patric Steffen, 1&1

  7. 10. November 2013 um 16:35 |

    Ich möchte mich als langjähriger Bestandskunde bei 1&1 bedanken. Ich hatte bei euch einen Vertrag, der schon länger als die 24 Monate lief. (Doppel-Flat 16000). Nun habe ich einen neuen 24-Monate-Vertrag abgeschlossen, ohne das ich den alten selbst kündigen musste. Das war auch die Gelegenheit gleich mal diese neue Box 7362 SL zu ordern. Nun steht sie bei mir und alles funzt wunderbar. So ganz nebenbei bemerkt zahle ich jetzt monatlich 5 Euro weniger als vorher. Habe jetzt auch diese Doppel-Flat 16000.

  8. 6. Dezember 2013 um 14:13 |

    Hallo Allerseits,

    gibt es die neuen Features auch bei Vertragsverlängerungen? Meiner Mutter lauft der 1&1 DSL Anschluss bald ab und Sie ist stark am überlegen welchen DSL Anschluss und welchen Anbieter Sie wählen soll.

    Dadurch kommt jetzt die Frage ob die neue Hardware auch bei einer Verlängerung geliefert wird? Da ich aber mich auch nicht besonders dafür interessiert habe wollte ich auch noch klarstellen ob der Online-Speicher für bestehende Kunden freigestellt wird? Meine Mutter verfügt über den DSL 16000 Anschluss, kann mir aber keine Frage beantworten da Sie „von Technik keine Ahnung hat”, ich habe probiert die Infos auf der Seite zu finden doch die ist echt unübersichtlich für mich geworden.

    1. 9. Dezember 2013 um 10:38 |

      Hallo Herr Zuczkowski,

      bitte wenden Sie sich in diesem Fall einmal an die Kollegen unserer Hotline unter 0721/9600. Diese beantworten Ihnen gerne ausführlich alle Fragen und machen Ihrer Mutter ein individuelles Angebot.

      Viele Grüße
      Ingrid Ewen, 1&1

  9. 20. Dezember 2013 um 23:42 |

    Durch das letzte Firmware-Update sind die aktuellen FritzBox nun auch für das neue VDSL2-Vectoring geeignet. Gibt es denn schon Informationen wann und wo diese Technik für die Privatkunden bereit sein wird?

    Viele Grüße aus Kassel,
    C. Schaefer

    1. 13. Januar 2014 um 16:06 |

      Hallo Herr Schäfer,

      bitte haben Sie Verständnis, dass wir zur zukünftigen Produktentwicklung leider keine konkreten Angaben machen können.

      Viele Grüße
      Ingrid Ewen, 1&1

  10. 17. Januar 2014 um 18:00 |

    Also ich könnte wärmend der Bestellung nicht den homeserver+ auswählen kann ich das Teil auch bekommen

    1. 20. Januar 2014 um 10:22 |

      Hallo Herr Wortmann,

      bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unsere Hotline unter 0721/9600. Die Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

      Viele Grüße
      Ingrid Ewen, 1&1

  11. 6. Februar 2014 um 14:00 |

    Muss hier mal ein Lob aussprechen. Auch die Bestandskunden werden von 1und1 „gepflegt”. Nur eben nicht automatisch. Man muss sich nur gelegentlich auf der Homepage von 1und1 informieren, ob es neue Angebote gibt. Bei Interesse, ruft man die Hotline an und fragt, wie man als Bestandskunde diese Angebote nutzen kann. Mir ist diesbezüglich schon zweimal geholfen worden und ich bin sehr zufrieden.
    Mit anderen Worten: Wer darauf wartet, dass ihm gebratene Tauben in den Mund fliegen, wird garantiert verhungern.

  12. 9. März 2014 um 21:28 |

    Ich als langjähriger 1&1 Kunde bin echt schwer begeistert vom Service dieses Anbieters.Habe schon einige durch und selbst mein Schwager (selbständiger IT Techniker und Softwareentwickler in HH) sagt ,1+1 sind die sehenden unter den blinden ,wenn der das sagt ist´s echt ein Lob….
    Die Hotline hilft sofort ,bei Fragen und „Bitten” wird versucht direkt zu helfen und man wird nicht auf´s Abstellgleis geschoben wie z.B.: beim grössten deutschen Anbieter und FCB-Sponsor.
    Selbst nach einem Blitzschlag hat man mir einen neuen Homeserver im „Tausch” mit einer Vertragsverlängerung gegeben um mir viel Gerenne und ärger mit der Versicherung zu ersparen.

    Also ein dickes DANKE an die Damen und Herren von 1&1

Die Kommentare sind geschlossen.