1&1 gratuliert: Alles Gute zum Geburtstag, Smiley!

ASCII-SmileyHeute vor 30 Jahren – am 19. September 1982 – wurde er von dem US-amerikanischen Professor Scott E. Fahlman an der Carnegie Mellon Universität in Pittsburgh (USA) erfunden: der Smiley, der auf der Seite liegt – das erste Emoticon :-). Bestehend aus ASCII-Zeichen ist es seitdem überall in Online-Diskussionen, E-Mails und Chats zu finden.

Bevor Fahlman den Smiley erfand, war es immer wieder zu Missverständnissen gekommen, weil bei Diskussionen im damals noch jungen Internet der ein oder andere Gesprächsteilnehmer sein Gegenüber zu ernst genommen hatte. Witz, Ironie, Sarkasmus – am geschriebenen Wort oft schwer zu erkennen. Im Bulletin Board, dem elektronischen Diskussionsforum der Universität, war vorher lange darüber diskutiert worden, wie man diese Missverständnisse vermeiden könnte. Heraus kam der Smiley, den wir auch heute noch oft benutzen: :-). Für ernstzunehmende Beiträge schlug Fahlman außerdem die Verwendung des Smileys :-( vor. Sollte der fröhliche Smiley ursprünglich kennzeichnen, dass ein Diskussions-Beitrag nicht ganz ernst zu nehmen war, wird er heute in einem anderen Zusammenhang verwendet: als Ausdruck der momentanen Gemütslage.

Nachdem der Original-Post aus dem Bulletin Board lange Zeit verschollen war, fand sich dieser 20 Jahre nach der Erfindung wieder an. Die Geschichte der Smiley-Erfindung erzählt Fahlman auf seiner Homepage. Aus dem Bulletin Board der Carnegie Mellon Universität in Pittsburgh begann sich der Smiley an anderen Universitäten und Forschungseinrichtungen auszubreiten – und von dort aus im gesamten Internet.

Seit ihrer Erfindung vor 30 Jahren haben die beiden ursprünglichen Smileys eine ganze Reihe neuer Familienmitglieder bekommen. Unzählige Varianten ohne Nase, mit Brille, Bart oder rausgestreckter Zunge sind seitdem hinzu gekommen. Aktuelle Office-Programme und Smartphones wandeln die in ASCII-Zeichen geschriebenen Smileys meist direkt in grafische Darstellungen um. Wie ist das bei euch? Welchen Smiley verwendet Ihr am Liebsten und wo kommt er bei euch zum Einsatz?

Kategorie: Netzkultur
2 Kommentare
  1. 19. September 2012 um 23:20 |

    Im Irc und generell beim Chatten verwende ich gerne
    :) ;)
    ^.^
    :/
    o_O oder auch O_o
    (^.^)/
    ^^
    _._
    @.@
    *.* :o

    die Nase, also der Bindestrich – wird mittlerweile gerne weggelassen… das machen eher die “Älteren” Nutzer ;)

  2. 8. Oktober 2012 um 22:58 |

    Von uns auch noch alles liebe zum Geburtstag was wären wir nur ohne Dich^^

Die Kommentare sind geschlossen.