Wie kann ich günstig mit dem Tablet surfen?

Auch mit dem Samsung Galaxy Tab 10.1 N könnt ihr in Verbindung mit der 1&1 Tablet Flat günstig surfenMit dem Tablet surft es sich bequem zuhause auf dem Sofa. Einfach ins heimische WLAN eingeloggt und los geht’s. Aber was macht man, wenn das Heimat-WLAN mal nicht in Reichweite ist? Für’s Surfen unterwegs kann man zum Beispiel auch ganz einfach das Handynetz nutzen. In modernen Netzen sind damit beachtliche Übertragungs-geschwindigkeiten möglich. Wir stellen euch hier drei Möglichkeiten vor, wie ihr mit eurem Tablet online kommt.

  1. Surfen im WLAN
    Die einfachste und bequemste Lösung. Einfach Tablet auspacken, per WLAN mit eurem 1&1 HomeServer oder einem anderen Router verbinden und los geht’s.  Außer dem normalen Monatspreis für euren DSL-Anschluss werden keine weiteren  Gebühren fällig. In vielen Hotels und Cafés stehen auch so genannte WLAN-Hotspots zur Verfügung, in die ihr euch einklinken könnt. Hier werden aber teilweise saftige Gebühren fällig.
  2. Surfen mit einer SIM-Karte im Tablet
    Viele Tablets haben heute einen Steckplatz für eine SIM-Karte oder Micro-SIM-Karte mit an Bord. Das heißt: Ihr könnt einen Datentarif auswählen und die SIM-Karte einlegen, die nötigen Einstellungen  erledigt die Technik heute in der Regel automatisch. Bei 1&1 habt ihr zwei spezielle Tablet-Tarife zur Auswahl. Die 1&1 Tablet-Flat mit Hardware, wenn ihr euch ein neues Android Tablet zulegen möchtet, und die 1&1 Tablet-Flat ohne Hardware, wenn ihr bereits ein iPad oder ein anderes Tablet zuhause habt. Bitte beachtet: Das iPad von Apple und auch andere Tablets gibt es in unterschiedlichen Versionen mit oder ohne Steckplatz für eine SIM-Karte.
  3. Surfen mit einem mobilen WLAN Router
    Wenn euer iPad oder Android Tablet keinen Steckplatz für eine SIM-Karte an Bord hat, müsst ihr aber nicht verzweifeln. Mit einem mobilen WLAN Router könnt ihr trotzdem unterwegs im Mobilfunknetz surfen. Ein mobiler WLAN Router ist ein Gerät, mit dem ihr euer eigenes WLAN-Netz immer dabei habt. Natürlich solltet ihr auch dabei auf den passenden Datentarif achten. Wenn Ihr eine 1&1 Tablet-Flat ohne Tablet bestellt, könnt ihr einen mobilen WLAN Router für einmalig 69,99 Euro zu dem Tarif dazu bestellen. Für Bestandskunden ist der mobile WLAN Router über den Bestandskunden-Shop im Control Center für 69,99 Euro zuzüglich 9,60 Euro Versandkosten erhältlich.

Zum günstigen Surfen mit dem Tablet gibt es verschiedene Lösungen. Um euch die Auswahl zu erleichtern, haben wir unsere Mobilfunk-Tarife speziell für Tablets jetzt in einem eigenen Bereich auf unserer Homepage zusammengefasst. Hier findet Ihr alles, um mit eurem Tablet auch unterwegs online zu gehen.

Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
3 Kommentare
  1. 8. Juli 2012 um 23:36 |

    Kann die 1&1 mobile Tarife nur empfehlen. Die Surfflat ist sehr gut, so fern ein gute Vodafone Netzabdekung vorhanden ist.

Die Kommentare sind geschlossen.