Achiv für Juli 2011

Der Systemadministrator – er lebe hoch! Happy Sysadmin Day!

So sieht es bei den Sysadmins von 1&1 aus

So sieht es bei den Sysadmins von 1&1 aus

Wen ruft ihr an, wenn euer PC im Büro nicht richtig funktioniert? Oder euer Drucker nicht druckt? Oder ihr euer Passwort verlegt habt? Oder es einen echten IT-Notfall gibt? Richtig, euren Systemadministrator. Wir kennen ihn auch aus unzähligen Software-Hilfe-Dialogen, die uns dazu animieren ihn zu fragen, wenn wir nicht mehr weiter wissen.

Vom kleinen Problem bis zur großen Katastrophe: Systemadministratoren sorgen dafür, dass alles läuft, ihr online kommt und dieses Blog lesen könnt oder ich diesen Eintrag tippen kann. Meistens bleiben sie dabei eher im Hintergrund. Das ist vielleicht der Grund, warum die Systemadminstratoren oft nicht den Dank bekommen, der ihnen gebührt. Egal, ob sie gerade mit ein paar Klicks euren mangelnden IT-Sachverstand kompensiert oder in stundenlanger Arbeit ein riesiges Netzwerk geflickt haben.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
3 Kommentare3

qooxdoo 1.5 und 1.4.2 veröffentlicht – Zahlreiche Verbesserungen für Application-Entwickler

Wir  freuen uns sehr, euch das nächste umfangreiche qooxdoo-Update vorzustellen. In enger Zusammenarbeit mit der Open-Source-Community haben wir ein universelles JavaScript Framework geschaffen, das euch alle Möglichkeiten bei der Erstellung moderner HTML5 oder Mobile Apps bietet. Wir sind uns sicher, dass Ihr mit dem verbesserten qooxdoo 1.5 Eure Freude haben werdet.

Mit dem neuen 1.5 Update unseres Open Source Frameworks qooxdoo halten einige aufregende Features Einzug. Das Mobile Framework, welches bereits mit qooxdoo 1.4 Premiere feierte, enthält in der neuesten Version zahlreiche Verbesserungen. So sind nun weitere Formular-Elemente  als Mobile Widgets verfügbar, beispielsweise Checkboxen oder Sliders.

Mit qooxdoo 1.5 präsentieren wir Euch zudem einen brandneuen IO Stack. Dieser berücksichtigt nun die aktuellsten Entwicklungen der Browser-Anbieter sowie die unseres Frameworks selbst. Diese neue Transportschicht beinhaltet einige interessante Features wie die Verarbeitung sogenannter cross-origin Anfragen per Xhr oder JSONP.

mehr lesen
Kategorie: Developer
1 Kommentar1

Praktische Tipps für das 1&1 Gutschein-Tool

Das im 1&1 Business Shop und Business Pro Shop integrierte 1&1 Gutscheintool ist ein effektives Werkzeug, um Ihren Umsatz zu erhöhen, Ladenhüter zu verkaufen oder besondere Kaufanreize zu schaffen. Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen einige praktische Tipps zur Verwendung des 1&1 Gutscheintools geben.

Ladenhüter kommen immer wieder vor, sei es, dass die Nachfrage nur begrenzt ist oder dass es sich um saisonale Ware handelt. Am besten verkaufen Sie Ladenhüter, indem Sie einen Artikelnachlass vergeben. Hierfür loggen Sie sich in Ihre E-Shop-Konfiguration ein und wählen das Gutschein-Tool aus. Klicken Sie dann einfach auf „Nachlass auf bestimmte Artikel oder Warengruppen”. Im nachfolgenden Schritt wählen Sie die Gutscheinart „Aktionscode” aus. Zu guter Letzt vergeben Sie eine Bezeichnung für Ihren Aktionscode, z.B. „SOMMERAKTION” und legen die mögliche Anzahl der Einlösungen fest. Schon haben Sie den Grundstein für eine persönliche Rabatt-Aktion gelegt.

mehr lesen
Kategorie: Produkte | Server & Hosting
4 Kommentare4

1&1 Mobile WLAN-Router im Blogger-Test – Jetzt geht's los.

Wir haben seit letzter Woche Blogger gesucht, die unseren 1&1 Mobile WLAN-Router auf Herz und Nieren testen. Ihr habt uns die Auswahl nicht leicht gemacht. Unter den vielen spanndenden Blogs, die Ihr in den Kommentaren unter dem Aufruf verlinkt habt, mussten wir aber schlussendlich fünf auswählen.

Die fünf glücklichen Tester sind:

 

Die Tester werden das Gerät in den nächsten Tagen erhalten. Wir sind gespannt auf eure Testberichte.

Vielen Dank für all eure Kommentare. Bitte seid nicht traurig, wenn wir euch dieses Mal nicht ausgewählt haben. Bei zukünftigen Testrunden habt ihr wieder eine Chance.

mehr lesen
Kategorie: Zuhause surfen
2 Kommentare2

Besser zu früh als zu spät: Rund 60 % der Kunden melden ihren DSL-Umzug nicht rechtzeitig

Kaum ist die neue Wohnung gefunden und die erste Umzugskiste gepackt, überschlagen sich in der Regel die Ereignisse und die To-Do-Liste wird immer länger. Unsere Kundenbefragungen haben ergeben, dass dabei rund 60 % unserer Kunden zu spät an uns denken. In all dem Trubel versäumen Sie, uns rechtzeitig zu informieren. Damit bei euch alles  reibungslos verläuft, solltet ihr vor allem zwei Dinge beachten:

  1. Sagt uns rechtzeitig Bescheid.
  2. Teilt uns die Vormieterdaten mit.
mehr lesen
Kategorie: Zuhause surfen
28 Kommentare28

Unterwegs und gemeinsam online? Wer von euch testet das für uns?

Im Urlaub, auf Geschäftsreisen oder einfach zu Hause bequem surfen – und das auch mit mehreren Geräten oder Personen gleichzeitig. Das ist jetzt möglich. Denn seit kurzem bieten wir zu unseren Notebook-Flats XL und XXL den 1&1 Mobile WLAN-Router an.

Der kleine, handliche Router ermöglicht mit einer UMTS-SIM-Karte schnellen Internetzugang über WLAN. Bis zu vier Geräte können gleichzeitig auf den gesicherten WLAN Hotspot zugreifen. Ob ihr also gern mit Tablet PC und Smartphone oder einfach mit mehreren Familienmitgliedern surfen wollt; der 1&1 Mobile WLAN-Router bringt euch mit einem hochwertigen Akku und Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 MBit/s online. Außerdem verfügt der Router über einen microSD-Steckplatz, um eure Daten flexibel zu speichern.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
66 Kommentare66

Daten-Diebe machen keinen Urlaub – So schützt ihr euch vor Internet-Kriminalität!

Sommerzeit ist UrlaubszeitSommerzeit ist Urlaubszeit! Damit sich die schönste Zeit des Jahres im Nachhinein nicht als Albtraum entpuppt, gilt auch im Urlaub: Schützt euch vor Datendiebstahl und Missbrauch. Wir möchten euch mit hilfreichen Tipps zur Seite stehen, damit ihr eure Auszeit vom Alltag unbeschwert genießen könnt.

Vorsicht bei der Nutzung von Hotspots

Kostenlos surfen in freien Netzwerken am Flughafen, im Restaurant oder in der Strandbar – sogenannte Hotspots machen das möglich. Aber Vorsicht: Wer mit dem Laptop oder Smartphone sorglos in fremden Netzwerken surft, bietet Hackern unbewusst breite Angriffsflächen. Bei ungeschützten Verbindungen können unverschlüsselte Daten problemlos von Eindringlingen eingesehen und missbraucht werden.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen
0 Kommentare0

Der Fall Nortel: Patent-Wettrüsten spitzt sich zu

Google hat die Bieterschlacht um rund 6.000 Nortel-Patente gegen das Konsortium um Microsoft und Apple verloren. Das Käuferkonsortium, zu dem auch Sony und der Blackberry-Hersteller Research in Motion gehören, erwirbt die Patente für 4,5 Milliarden US-Dollar. Ein Betrag, den Google nicht überbot. Das Patentportfolio des 2009 untergegangenen Telekommunikationsanbieters Nortel umfasst Patente und Patentanträge zu Mobilfunk, WLAN, Internet sowie zum neuen Mobilfunkstandard LTE. Dieser Fall zeigt, wie sich die Spirale des Wettrüstens mit Patenten — auch mit Softwarepatenten — in Wirtschaft und Industrie zuspitzt, ein Ende ist nicht in Sicht. Vor allem größere Unternehmen und solche, die es werden wollen, befassen sich mit dem Aufbau von Patentarsenalen. Abschreckung anderer vor Patenverletzungsklagen gegen das eigene Unternehmen ist das häufig damit verbundene defensive Ziel, das nicht denkbar wäre ohne offensive Absichten von Firmen, Wettbewerber mit solchen Klagen anzugreifen.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern
0 Kommentare0

Mit dem Handy sicher ins Internet

Nach einer aktuellen Umfrage des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien e.V. (BITKOM) hat sich in Deutschland die Zahl der Menschen, die vom Handy aus das Internet nutzen, fast verdoppelt. Das bedeutet in konkreten Zahlen, dass mittlerweile neun Millionen Deutsche mit dem Mobiltelefon im Internet surfen. Frauen sind hierbei übrigens die Trendsetter. Doch die Gefahren im Netz verändern sich nicht durch die Zugangsart. Wer mobil ins Internet geht, sollte sich genauso vor Schadsoftware schützen, wie er es von seinem heimischen PC kennt.

Leider scheinen viele Handynutzer für das Thema noch nicht sensibilisiert zu sein. Bei einer Umfrage des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) war einem Drittel der Teilnehmer nicht bewusst, dass sie ihr Handy wie einen PC schützen müssen. Aber wie genau sichere ich denn nun mein Mobiltelefon vor schädlicher Software aus dem Netz ab?

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen
5 Kommentare5

Der 1&1 Smartphone-Sommer: Mit neuem Helden zu neuen Ufern

Samsung Galaxy S i9003Ob das Wetter mitspielt oder nicht: Mit den neuen Smartphones von 1&1 spielt ihr in der ersten Liga. Und mit unseren neuen Auslandstarifen seid ihr auch für das internationale Parkett bestens ausgerüstet. In der ersten Reihe steht im Juli unser Sommer-Held, das Samsung Galaxy S i9003.

Das Galaxy S i9003 verfügt über einen Super Clear LCD Touchscreen mit 10,2 cm Bildschirmdiagonale und einer Auflösung von 800×480 Pixeln.  Viele nützliche Apps sind bereits vorinstalliert, beispielsweise die 1&1 Online Speicher App, 1&1 Mail oder der Preisvergleich von SmartShopping.de. Außerdem bekommt das Samsung im Laufe der nächsten Wochen ein Update auf die neueste Version von Googles Smartphone-Betriebssystem, Android 2.3 Gingerbread. Damit die Benutzung des Smartphones und all seiner Funktionen, wie Mail oder Web noch komfortabler wird,  ist die Texteingabe Swype mit an Bord. Bei Swype werden Buchstaben auf dem Touchscreen nicht mehr angetippt, sondern ihr könnt ganz einfach über das virtuelle Keyboard wischen. Die Software erledigt den Rest, gibt gegebenenfalls verschiedene Wörter zur Auswahl vor oder korrigiert automatisch häufige Rechtschreibfehler. Das Beste am Samsung Galaxy S i9003 ist aber der Preis: Zusammen mit der 1&1 All-Net-Flat gibt es unseren Sommer-Helden für null Euro!

[youtube]svPOfVf_43M[/youtube]

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen
22 Kommentare22
Ältere Beiträge