Do It Yourself mit 1&1 – so einfach geht's!

Mit der 1&1 Do-It-Yourself Homepage können Firmen, Freiberufler oder Vereine in wenigen Minuten eine professionelle Homepage erstellen – mit nur wenigen Mausklicks, ganz ohne Programmierkenntnisse. Dank maßgeschneiderter Vorlagen für über 180 Branchen – von A wie Anwalt bis Z wie Zahnarzt – genügen bereits wenige individuelle Angaben und die Auswahl der Internet-Adresse, um die Webseite zu erstellen. Alle Inhalte lassen sich außerdem einfach wie ein Word-Dokument direkt im Browser bearbeiten. So kann die Homepage in Eigenregie gepflegt und nach Herzenslust umgestaltet werden. In diesem Beitrag möchten wir zeigen, wie man ganz einfach Schritt für Schritt eine eigene professionelle Homepage erstellt. Do it yourself!

1. Domain anlegen

Damit die Homepage im Internet auch gefunden und aufgerufen werden kann, benötigt ihr eine Internet-Adresse, die Domain. Der Name sollte knapp und prägnant sein – und natürlich zu eurem Internetauftritt passen. Wenn ihr die Domain nicht bereits bei der Bestellung angelegt habt, könnt ihr das im persönlichen Control-Center nachholen. Dazu einfach mit Kundennummer und Passwort einloggen und anschließend auf Domains > Neu > Domain bestellen klicken.

2. E-Mail-Adresse einrichten

Mit einer E-Mail-Adresse, die eure Domain enthält, könnt ihr jederzeit angeschrieben werden und zeigt noch dazu euren guten Namen. Die Adresse legt ihr ebenfalls im Control-Center an. Klickt auf E-Mail > Anlegen und füllt die erforderlichen Felder aus. Wichtig: Um die Domain mit der Homepage verbinden zu können, muss eine E-Mail-Adresse eingerichtet werden.

3. Domain mit Homepage verknüpfen

Wenn die Domain nachträglich bestellt oder von einem anderen Anbieter umgezogen wurde, muss diese mit eurer Homepage verknüpft werden. Im Control-Center klickt ihr auf Homepage-Verwaltung. Hinter der zu bearbeitenden Homepage wählt ihr unter Einstellungen dann in der Auswahlliste Internet-Adresse die gewünschte Domain aus. Einstellungen speichern nicht vergessen!

4. Einloggen

Ruft die Do-It-Yourself- Homepage im Internet-Browser über die Internet-Adresse auf. Am unteren Ende der Homepage befindet sich der Link Einloggen, über den ein Eingabefeld für das Passwort aufgerufen wird. Nach Eingabe des Passworts könnt ihr die Webseite bearbeiten.

5. Texte einfügen und bearbeiten

Tools und Funktionen: Inhalte einfügen

Die Bearbeitungsfunktionen erscheinen automatisch, wenn der Mauszeiger die Bereiche berührt. Durch Anklicken ruft ihr die jeweilige Bearbeitungsfunktion auf. Neue Texte können jederzeit eingefügt und bereits vorhandene einfach wie mit einem gewohnten Textverarbeitungsprogramm bearbeitet werden. Wenn ihr einen Text einfügen möchtet, bewegt die Maus einfach an die Stelle, an die ihr den Text platzieren wollt. Noch einfacher ist das Ändern vorhandener Texte. Klickt mit der Maus auf den Text, dann öffnet sich das Textfeld mit dem aktuellen Inhalt.

6. Grafische Gestaltung

Titelgrafik ändern und Bilder einfügen

Die automatisch eingesetzte Titelgrafik kann spielend leicht ersetzt werden. Einfach in den Kopfbereich der Homepage klicken und aus der großen Galerie ein geeignetes Motiv aussuchen oder ein eigenes Motiv verwenden. Dafür müsst ihr nur in der Leiste auf Eigenes Bild klicken und die Grafik von der Festplatte laden.

Passende Bilder können zudem einfach in die Inhaltsseiten der Homepage integriert werden. Dafür die Maus über einen vorhandenen Seiteninhalt führen, am Rand des jeweiligen Feldes  die entsprechende Funktion anklicken und ein Bild auf dem Computer auswählen. Gebt im Textfeld Untertitel eine aussagekräftige Textbeschreibung des Bildes ein. Das Bild kann mit den in der Tabelle abgebildeten Symbolen auf der Seite ausgerichtet und in der Größe verändert werden.

Logo einfügen und Layout auswählen

In die neue Titelgrafik kann problemlos auch das eigene Logo eingebaut werden Mit einem Klick auf den Kopfbereich der Homepage öffnet sich das Auswahlfenster mit den Bildvorschlägen. Jetzt muss nur noch das Feld Logo ausgewählt und dann die passende Grafik auf eurem Computer ausgesucht werden.

Unter dem Menüpunkt Layout in der Bearbeitungsleiste findet ihr zahlreiche Layout-Vorschläge. Per Mausklick lässt sich das Lieblings-Layout dann in die Homepage integrieren. Alle Änderungen werden automatisch in der Vorschau angezeigt. Zur Sicherheit erscheint eine Abfrage, ob das ausgewählte Layout übernommen werden soll.

7. Navigation bearbeiten

Wenn die Maus über den Navigationsbereich der Homepage geführt wird, erscheint der Button Navigation bearbeiten. Per Mausklick wird ein Formular mit der Struktur der Homepage geöffnet, wo neue Seiten bzw. Unterseiten angelegt werden können. Mit dem “Papierkorb-Symbol” können nicht mehr benötigte Seiten gelöscht werden. Durch Verschieben von Seiten kann die Struktur ebenfalls kinderleicht verändert werden. Hierzu dienen die Pfeilsymbole.

8. Impressum bearbeiten

Solltet ihr der Impressumspflicht für Homepages unterliegen, müsst ihr ein Impressum einfügen. Bei der Ersteinrichtung der Homepage wird auf Basis der eingegebenen Daten automatisch ein Impressum erzeugt. Dieses müsst ihr nur noch mit den für euer Unternehmen oder euren Verein erforderlichen Angaben ergänzen. Informationen über die Informationspflicht in Deutschland und was ihr unbedingt angeben müsst, findet ihr hier.

Impressum einfügen

9. Google Maps

Macht es den Kunden leicht, euch zu finden. Basierend auf den bei der Einrichtung angegebenen Adressdaten, wurde eine Wegbeschreibung mit Karte auf die Homepage integriert. Über verschiedene Optionen könnt ihr selbst entscheiden, wie die Karte für eure Kunden angezeigt wird. Solltet ihr keine Karte wünschen, könnt ihr sie jederzeit entfernen und bei Bedarf später wieder hinzufügen.

 

 

Kategorie: MyWebsite & Apps
57 Kommentare
  1. 31. März 2011 um 07:50 |

    ja nicht schlecht euer Angebot, aber ich würde lieber auf vernüftigen Webspace mit PHP und MySQL zurückgreifen ;-)

    1. 31. März 2011 um 08:16 |

      Hallo,
      klar, das ist auch möglich ;)
      Aber wenn man über keinerlei Programmierkenntnisse verfügt, dann ist das eine super Alternative. Da ist alles vorgefertigt und man kann die Seiten dann nach Herzenslust umgestalten – mit wenigen Klicks ganz ohne zu programmieren.
      Viele Grüße
      Sarah Dederichs

  2. 15. Mai 2011 um 19:26 |

    Hallo,

    ich interessiere mich für die Do-It-Yourself-Homepage für Freiberufler und habe eine Frage zur Titelgrafik. Kann ich den Platz ohne jegliche Grafik belassen und beispielsweise nur mit Text füllen?

    Viele Grüße
    Thomas Eismann

    1. 16. Mai 2011 um 10:59 |

      Hallo Herr Eismann,
      bislang ist das leider nicht möglich. Um dieses Problem jedoch zu umgehen, können Sie eine unifarbene Grafik einfügen, die sich an Ihre Website anpasst. So sieht es dann aus, als gäbe es keine Titelgrafik, sondern nur die Schrift.
      Viele Grüße,
      Michael Schirrmacher, 1&1

  3. 18. Mai 2011 um 11:53 |

    Ich finde das Homepage-Angebot durchaus interessant, gerade für diejenigen, die sich nicht mit HTML, CSS, PHP usw. beschäftigen wollen und sich schnell und unkompliziert eine Webseite einrichten wollen. Was ist aber beispielsweise mit einem WordPress Blog – kann ich den z.B. auf eine subdomain oder in einem Ordner dazuschalten oder brauche ich hier eine neue domain bzw. neuen webspace?
    Gruß
    Harry

    1. 23. Mai 2011 um 08:20 |

      Hallo Harry,
      Sie können WordPress auch auf eine Subdomain legen, eine neue Domain ist dazu nicht unbedingt erforderlich.
      Viele Grüße,
      Deborah Overstreet, 1&1

  4. 22. Mai 2011 um 17:02 |

    Hallo,

    kann ich auch eine Unterseite ohne Link im Navigationsmenü (!) anlegen, so dass die Seite nur erreichbar ist, wenn ich direkt den Link http://www.abc-seite.de/unterseite eintippe?

    Danke & viele Grüße
    Holger Niggemeier

    1. 23. Mai 2011 um 08:30 |

      Hallo Herr Niggemeier,
      ja, es ist möglich, eine Unterseite in der Navigation zu verstecken. Wählen Sie, wenn Sie sich eingeloggt haben, den Punkt “Navigation bearbeiten”. Bei dem Unterpunkt, den Sie bearbeiten möchten, erscheint am Rand eine kleine Leiste. Darin befindet sich auch ein Symbol “Auge”. Wenn Sie das anklicken, wird der Punkt auf der Homepage versteckt, über den direkten Link kann man ihn aber sehen.
      Viele Grüße,
      Deborah Overstreet, 1&1

  5. 14. Juni 2011 um 01:46 |

    Hallo,
    Eine Frage, kann man auch die Scripts einbinden ?

    1. 14. Juni 2011 um 09:27 |

      Hallo Max,
      nein, das geht leider nicht.
      Viele Grüße, Deborah Overstreet, 1&1

  6. 8. Juli 2011 um 09:42 |

    Hallo,

    irgendwie funktioniert mein fussball.de Widget auf meiner Seite nicht.
    Wie integrieren ich Widgets richtig?

    1. 8. Juli 2011 um 12:11 |

      Hallo bing12345,
      im Artikel wird ja erklärt, wie Sie HTML einbinden. An derselben Stelle können Sie auch Widgets einbinden. Haben Sie das bereits dort versucht?
      Gruß,
      Deborah Overstreet, 1&1

  7. 5. August 2011 um 14:37 |

    hallo und zwar ich würde gerne ein zweite seite machen wollen wie geht das denn

    1. 5. August 2011 um 14:44 |

      Hallo ramona,
      Du legst eine neue Seite über das Navigationsmenü an. Wie genau das funktioniert, wird Dir in dieser Anleitung beschrieben:

      http://hilfe-center.1und1.de/hosting/diy/gestaltung/layout/3.html

      Im Hilfe-Center findest Du auch weitere nützliche Tipps zur Gestaltung Deiner Do it Yourself-Homepage.
      Viele Grüße,
      Michael Schirrmacher, 1&1

    2. 5. August 2011 um 15:30 |

      hallo ja das weiß ich schon ich meinte das so ich habe bei navigation einen ordner angelegt auf dieser seite habe ich ein artikel eingestellt und da möcht ich seite 2 machen weil ich nicht 20 artikel auf ein seite einstellen möchte

      1. 5. August 2011 um 15:50 |

        Dieser Weg ist ein wenig komplizierter. Um eine solche Seitenstruktur zu erstellen, musst Du folgende Schritte befolgen:

        Du gehst zuerst auf “Navigation bearbeiten” -> dort wählst Du dann den Navigationspunkt aus, unter den Du die neue Seite eingliedern möchtest -> dann wählst Du “neue Seite” aus und vergibst für die neue Seite einen Titel -> ist die Seite erstellt, rückst du die neue Seite so ein, dass diese eine Unterseite des Hauptmenüpunkts ist. -> Zudem wählst Du dann noch aus, dass die Seite “verborgen” sein soll, damit man sie später nicht als normaler Nutzer in der Navigation sehen kann. -> Nun gehst Du auf den Hauptmenüpunkt unter der du die neue Seite angelegt hast -> Dort aktivierst du das Textfeld und gibst z.B. “weiter zu Seite 2″ ein -> Diesem Text gibst Du eine Verlinkung und verlinkst auf die gerade eben neu angelegte Seite. -> Wenn Du den Text jetzt noch speicherst, hast Du einen Link, der den Nutzer auf die zweite Seite führt, ohne dass diese selber in der Navigation sichtbar ist.

        Sollte noch etwas unklar bzw. missverständlich ausgedrückt sein, dann kannst Du uns gerne jederzeit wieder schreiben.
        Viele Grüße,
        Michael Schirrmacher, 1&1

  8. 7. August 2011 um 17:08 |

    Hallo,

    Ich bin an einer do-it-yourself homepage für Vereine interessiert.
    Meine Frage zielt auf das “email-Programm”.
    1. Wieviele Vereinsmitglieder kann ich in einem Verteiler zusammen fassen?
    2. Wie bin ich als Absender davor geschützt, dass meine mail nicht als SPAM von irgendwelchen Empfänger-Providern gekennezichnet wird und somit bei meinen Adressaten im SPAM-Ordner landet?
    Danke für die Info.
    Mit freundlichen Grüßen
    G.Kratzert

    1. 8. August 2011 um 15:54 |

      Hallo Herr Kratzert,
      das freut uns, dass Sie sich für die Do-It-Yourself Homepage interessieren. Zu Ihren Fragen:
      Für eine große Anzahl an Mitgliedern lohnt sich der Versand eines Newsletters. Das Newsletter-Tool ist in Plus- und Pro-Tarif direkt mit enthalten.
      Dass Ihre Mails für Spam gehalten werden, können Sie beispielsweise mit einem genauen Betreff verhindern. Verhindern, dass Mails als Spam markiert werden, können Sie leider nicht.
      Viele Grüße,
      Deborah Overstreet, 1&1

  9. 11. August 2011 um 08:56 |

    Hallo 1und1-Team,
    kann ich auch einen kennwortgeschützen, internen Bereich auf meine Homepage einrichten?

    Besten Dank für die Infos!

    Gruß

    1. 11. August 2011 um 09:58 |

      Hallo Bastian,
      ja, es ist möglich, auf Ihrer Do-It-Yourself-Homepage einen passwortgeschützten Bereich anzulegen.
      Wenn Sie im Bearbeitungsmodus Ihrer Seite sind, sehen Sie rechts im Hauptmenü den Punkt “Einstellungen”. Dort steht unter “Sicherheit” der Punkt “Passwortschutz einzelner Seiten”. Hier können Sie dann Ihre geschützten Seiten einrichten.
      Viele Grüße,
      Deborah Overstreet, 1&1

  10. 19. August 2011 um 15:02 |

    ich nutze nun schon seit einigen Monaten eure do it yourself homepage und bin sehr zufrieden. Allerdings habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, das Impressum aus der oberen Navigation heraus zu nehmen und statt dessen zum Beispiel an das untere Ende der HP zu platzieren, wo auch das Copyright oder der Sitemaplink ist. Ist das irgendwie möglich?

    1. 22. August 2011 um 15:58 |

      Hallo Steffi,
      Sie können das Impressum nicht einfach nach unten verschieben. Sie können allerdings die Impressums-Seite oben in der Navigation verstecken. So sehen Besucher sie nicht mehr. Von der versteckten Seite nehmen Sie dann die URL und fügen sie unter Einstellungen>Copyright-Zeile als Link in den HTML-Code ein. Dann erscheint das Impressum auch in der unteren Zeile.
      Viele Grüße,
      Deborah Overstreet, 1&1

  11. 28. August 2011 um 12:50 |

    Hallo,

    Ich würde gerne diesen Facebook “gefällt mir” Button auf meiner HP einbinden, aber wie komme ich zur geforderten Facebook URL? Mein Name auf FB ist “Hochfranken Vespas”.

    Vielen dank – Heiko

  12. 21. September 2011 um 10:19 |

    Hallo,

    das Verschieben von Bildern in einer HTML-Bildergalerie (Referenzen) funktionert nicht. Laut Hilfe muss man das Bild mit gedrückter Maustaste verschieben??

    1. 21. September 2011 um 11:07 |

      Hallo Stephan,

      dazu klicken Sie auf die Galerie. Dann sehen sie oben weiterhin die einzelnen Bilder und darunter schwarz unterlegt eine Liste der Bilder (ggfs. mit Untertiteln). In der schwarz unterlegten Liste können Sie nun ganz einfach die Bilder an eine andere Position ziehen (mit gedrückter Maustaste) und so die Reihenfolge verändern.

      Viele Grüße
      Alexander Thieme, 1&1

  13. 21. September 2011 um 11:45 |

    … das mit der schwarz unterlegten Liste hatte ich schon verstanden. Aber genau das funktionioniert nicht. Es bewegt sich nichts, trotz gedrückter Maustaste.

    1. 21. September 2011 um 11:49 |

      Hallo Stephan,

      haben Sie schon probiert Ihre 1&1 Do-It-Yourself-Homepage in einem anderen Browser zu bearbeiten? Wenn es dann auch nicht funktioniert, schicken Sie mir bitte eine Mail mit einer Problembeschreibung und Ihrer Kundennummer an online@1und1.de. Dann werde ich die zuständigen Kollegen bitten, sich das einmal genauer anzusehen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Alexander Thieme, 1&1

  14. 13. Oktober 2011 um 18:12 |

    Hallo, die Titelgrafik lässt sich leider nicht mit einer eigenen Grafik füllen. Der Ladevorgang bricht immer wieder automatisch ab. Habe es mit Safari und mit Firefox probiert. Was kann ich tun?
    Nette Grüße

    1. 14. Oktober 2011 um 16:43 |

      Hallo Frau Stade,

      das ist natürlich ärgerlich. Ich würde das gerne einmal überprüfen lassen. Wären Sie so freundlich, eine detaillierte Problembeschreibung an online@1und1.de zu schicken? Bitte geben Sie dabei Ihre Kundennummer und weitere Infos, die uns bei der Fehlersuche helfen könnten (Dateiformat des Bildes, Größe des Bildes, etc.), mit an. Ich werde mich dann gern darum kümmern, dass ihenen schnellstmöglich weitergeholfen wird.

      Mit freundlichen Grüßen
      Alexander Thieme, 1&1

  15. 16. Oktober 2011 um 19:50 |

    Hallo,

    es sind bestimmte Zahlungsmöglichkeiten vorgegeben. Kann man auch die Zahlungsmöglichkeit finanzieren einfügen um den Warenkorb dann über den generierten Link von der Bank abzuwickeln.

    Zum anderen würde mich interessieren, wieso der Trennstrich jetzt so eng zwischen den Zeilen ist. Vorher hat dieser etwas mehr Abstand generiert. Muss man da jetzt eine Lehrzeile in Form eines leeren Textfeldes einfügen.

    Grüße

  16. 25. Oktober 2011 um 19:25 |

    hallo,mein loggen buton ist versteckt,wie kann ich tun,danke

    1. 26. Oktober 2011 um 10:14 |

      Hallo Mona,

      das ist kein Problem. Wenn Sie den Login-Link auf Ihrer Do-It-Yourself hompage versteckt haben können, Sie weiterhin in Ihrem 1&1 Control-Center unter http://login.1und1.de zum Bearbeitungs-Modus Ihrer Homepage gelangen. Dazu benötigen Sie nur Ihre Kundennummer und Ihr Passwort, die Sie nach Vertragsschluss von uns erhalten haben.

      Viele Grüße
      Alexander Thieme, 1&1

      1. 26. Oktober 2011 um 14:11 |

        hallo,habe seit gestern eine homepage erstellt bis jetzt bekomme ich gar keine kundennummer!!

        1. 26. Oktober 2011 um 15:57 |

          Hallo Mona,

          die Kundennummer solten Sie in der Bestellbestätigung bekommen haben.

          Viele Grüße
          Alexander Thieme, 1&1

      2. 26. Oktober 2011 um 16:35 |

        hallo noch mal,wie kann ich die bestellbestätigung bekommen ?bis jetzt habe ich kein e-mail von 1&1bekommen und ich habe 1&1 angerufen sie haben gesagt ,es kann 1-2 tage duaert dass ich meine kundennummer kriege.Das stimmt oder nicht?Danke

        1. 27. Oktober 2011 um 11:41 |

          Hallo Mona,

          bitte schicken Sie mir doch einmal eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten, die Sie bei Bestellung angegeben haben, an online@1und1.de. Ich werde dann sehen, was ich für Sie herausfinden kann.

          Viele Grüße
          Alexander Thieme, 1&1

  17. 27. Oktober 2011 um 07:34 |

    hallo.ich möchte den namen meiner homepge(domaine) ändern,ist das ohne gebühren möglich oder muss ich kündigen und eine neue homepage erstellen, danke

    1. 28. Oktober 2011 um 11:19 |

      Hallo Koy,
      es ist natürlich möglich, weitere Domains zu bestellen, das ist allerdings kostenpflichtig. In der Do-It-Yourself Homepage ist nur eine kostenfreie Domain enthalten. Am besten wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage an unsere Hotline, die Kollegen können Ihnen da sicher mit einer zufriedenstellenden Lösung weiterhelfen.
      Viele Grüße,
      Deborah Overstreet, 1&1

  18. 3. November 2011 um 16:17 |

    Guten Tag, ich schwöre, dass ich lange gesucht habe ;-)
    Gibt es eine Mpglichkeit, eine komplette Seite zu kopiern? Hintergrund: Ich möchte eine Struktur beibehalten und nur die Texte anpassen.
    Eigentlich eine schlichte Grundfunktion, aber ich finde sie nicht.
    Danke für einen Hinweis!
    Gruß, Oliver Alex

    1. 4. November 2011 um 12:26 |

      Hallo Herr Alex,

      leider gibt es diese Funktion noch nicht. Sie müssten dafür aktuell noch händisch jeweils die einzelnen Elemente hinzufügen. Ich werde Ihre Frage nach der Funktion aber gerne einmal an die Kollegen in der Produktentwicklung weitergeben.

      Viele Grüße
      Alexander Thieme, 1&1

    2. 4. November 2011 um 19:36 |

      Hallo Herr Thieme, und Danke für die schnelle -wenn auch überraschende- Antwort. Überraschend insofern, weil ich dachte daß auch beim Webdesign die Arbeit mit Templates üblich sei. Aber wenn ich der Einzige mit einem exotischen Wunsch bin, dann muss ich eben “stricken”.
      Ansonsten ist das Produkt für jemanden wie mich, der kein Geek ist und Abhängigkeiten hasst, eine sehr gute Lösung – weiter so!
      Gruß, Oliver Alex

  19. 6. November 2011 um 10:03 |

    Hallo,

    versuche verzweifelt ein Bild aus dem Bilderarchiv (Plus-Paket) “nur auf dieser Seite” einzurichten. Leider wird das Bild dann immer für alle Seiten übernommen. Bei “Branche” funktioniert’s.
    Mach ich was falsch, oder geht das gar nicht? Wäre ja sehr schade.

    Danke&Gruß
    Chris

    1. 7. November 2011 um 16:01 |

      Hallo Chris,

      bei den Grafiken aus dem Bildarchiv gibt es diese Funktion leider aktuell nicht. Wenn Sie eine Grafik aus dem Bereich “Branche” einfügen oder ein eigenes Bild hochladen, sollte es hingegen funktionieren. Ich gebe Ihren Wunsch nach der Funktion gerne einmal an unsere Produktentwickler weiter.

      Viele Grüße
      Alexander Thieme, 1&1

  20. 9. November 2011 um 22:10 |

    Hallo Team,
    da ich eine Menge Arbeit in meine Site stecke, wär mir bei aller Sicherheit und Verfügbarkeit der 1und1-Server doch wohler dabei, eine Sicherungskopie auf meinen Systemen abzulegen zu können.
    Zudem würde es davor schützen, bei versehentlicher Löschung einer Seite (und damit auch Unterseiten) diese endgültig zu verlieren.
    Ist das möglich?
    Danke und Gruß,
    Oliver Alex

  21. 9. November 2011 um 22:46 |

    Im Nachgang zu meinem Kommentar: 9. November 2011 um 22:10
    Jetzt ist genau das Befürchtete passiert: Ich wollte eine neue Seite einfügen, was leider an der falschen Stelle gelang. Beim Löschen habe ich versehentlich eine Reihe von Unterseiten mit gelöscht, damit sind ca. 2 Tage Arbeit verloren.
    Oder gibt es eine Möglichkeit, eine vorherige Version wieder zu aktivieren (wie eine “Undo”-Funktion) ?
    Gruß, Oliver Alex

    1. 11. November 2011 um 15:27 |

      Hallo Herr Alex,

      das tut mir leid. Das ist natürlich ärgerlich. Leider gibt es eine solche Funktion noch nicht. Wenn Sie möchten, können Sie mir aber Ihre Kundennummer und eine genaue Problembeschreibung zuschicken, an online@1und1.de. Ich werde das dann gerne einmal an meine Kollegen weitergeben und die können schauen, inwiefern wir Ihnen bei der Wiederherstellung behilflich sein können. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass dies leider nicht in allen Fällen möglich ist.

      Viele Grüße
      Alexander Thieme, 1&1

      1. 12. November 2011 um 09:20 |

        Guten Tag, Herr Thieme.
        Entsprechende Mail wie vorgeschlagen ging soeben (12.11., 8:20) an online@1und1.de.

        Mit freundlichem gruß,
        Oliver Alex

  22. 7. Dezember 2011 um 21:38 |

    DIe Webseite ist noch nicht online. Wie kann Vorfertigungen bei dem vorgefertigten Naviagtion “Anfahrt” von Google-Maps die Seite wieder hinzufügen. Ich habe sie versehentlich gelöscht?

    1. 8. Dezember 2011 um 12:39 |

      Hallo Bene,

      Sie können ganz einfach ein neues Google Maps Element hinzufügen. Bitte rufen Sie dazu das Menü “Neues Element hinzufürgen” auf. Dann klicken Sie auf “Weitere” und Wählen Google Maps aus. Sie können nun alle Anzeigeoptionene für das Google Maps Element auswählen. Um eine Ortsmarke auf Ihre Geschäftsadresse zu setzen, geben Sie diese bitte in das Suchfeld ein und klicken auf “Neue Ortsmarke hinzufügen”. Zum Abschluss klicken Sie bitte auf “Speichern”.

      Viele Grüße
      Alexander Thieme, 1&1

  23. 9. Dezember 2011 um 20:04 |

    Wie ist es möglich über google unsere homepage zu finden?

    1. 12. Dezember 2011 um 10:13 |

      Hallo Frau Richter,

      um bei der Google-Suche berücksichtigt zu werden, müssen Sie Ihre Webseite bei Google registrieren. Bis sie dann hinzugefügt wird, dauert es in der Regel einige Wochen.
      Bei 1&1 können Sie die 1&1 Suchmaschinenwerbung buchen, dann kümmern sich unsere Experten darum. Allerdings geht es hierbei nicht nur darum, bei Google gefunden zu werden, sondern auch gleich durch kostenplichtige Werbung dort zu erscheinen.

      Viele Grüße,
      Deborah Overstreet, 1&1

  24. 4. Februar 2012 um 21:55 |

    Ich versuche, Google Maps auf meine 1und1-Do-it-yourself-Homepage einzubinden, aber unter Einfügen gibt es bei mir keine solche Option, obwohl in der 1und1-Hilfeseite diese angekündigt ist. Was ist da los?

    1. 6. Februar 2012 um 16:22 |

      Hallo Gerald,

      die Google Maps binden Sie folgendermaßen ein: Im Bearbeitungsmodus der DIY klicken Sie dort, wo Sie später Google Maps haben möchten auf “Neues Element hinzufügen”. In dem sich öffnenden Kästchen finden Sie dann ganz unten recht den Button “Weitere”. Bei “Weitere Inhalte” sehen Sie als erstes Kästchen die Google Maps. Wenn Sie das auswählen, können Sie auf der erscheinenden Karte Ihren Standort festlegen und das erscheint dann auch auf Ihrer Webseite.
      Bitte melden Sie sich nochmal bei uns, wenn das so nicht geklappt hat.

      Viele Grüße,
      Deborah Overstreet, 1&1

      1. 6. Februar 2012 um 18:41 |

        Liebe Deborah, tut mir leid, bei mir taucht GoogleMaps nicht auf. Unter “Weitere Inhalte” finden sich sechs Buttons: “Social Bookmarks / Delecious / YouTube / Widget/HTML / Facebook / Twitter”. Nicht mehr und nicht weniger. – Was nun? Gruß aus Berlin, Gerald

        1. 6. Februar 2012 um 18:46 |

          Hallo,
          ich muss Sie um Entschuldigung bitten, ich ging davon aus, dass Sie eine Do-It-Yourself Homepage Business haben. Dort funktioniert die Einbindung so wie erklärt. Aber Sie haben ja eine DIY Privat. In diese kann leider Google Maps nicht eingebunden werden. Die Funktion dient ja hauptsächlich dazu, dass Unternehmen ihren Kunden zeigen können, wo der Firmensitz ist. Daher wird sie bei der privaten Webseite derzeit nicht angeboten.
          Viele Grüße,
          Deborah Overstreet, 1&1

        2. 20. März 2012 um 15:17 |

          hallo Gerald, das funktioniert trotzdem mit “neues Element” –> Weitere –> Widget/HTML
          da öffnet sich ein Fenster wo man so einen HTML code eingeben kann und wenn du nun in einem 2ten Fenster google maps öffnest und deine Adresse darin anzeigen lässt, dann findest du auf der linken Seite neben dem Drucker-Symbol ein Hyperlink-Symbol (ähnlich Unendlich-Zeichen) da klickst du drauf und dann findest du den Code in der unteren Zeile nur noch kopieren und auf deiner Seite einfügen fertig!!! Nicht wundern, wird nur in der Seitenansicht angezeigt, nicht im Bearbeitungsmodus.
          Hoffe das hilft dir dabei!!

Die Kommentare sind geschlossen.