Achiv für September 2010

Stars und Stories vom Roten Teppich: Mit 1&1 live auf dem Hamburger Filmfestival

Filmfreude aus Deutschland und aller Welt blicken vom 30. September bis zum 9. Oktober wieder voller Erwartung auf die Nordmetropole Hamburg, wenn das Internationale Filmfestival zum 18. Mal stattfindet. Neben den über 160 Wettbewerbs-Filmen aus über 20 Ländern wird der Douglas-Sirk-Preis des Festivals dieses Jahr an den Filmemacher und Maler Julian Schnabel verliehen. Zuletzt wurde Schnabel für den mitreißenden Film „Schmetterling und Taucherglocke“ mit der Goldene Palme von Cannes und dem Golden Globe ausgezeichnet.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Netzkultur
1 Kommentar1

IPv6 – wann kommt das neue Internet?

IPv6 in Kürze
Grundsätzlich kann IPv6 alles, was auch IPv4 kann, hat aber wesentlich mehr IP-Adressen. Diese IP-Adressen wiederum sind die Basis der Internet-Kommunikation: sie sind quasi das „Benzin” des Internets, ohne sie geht nichts. Langsam geht dieses „Benzin” aber zuneige, daher kommt mit IPv6 eine „neue” Energiequelle an den Start, die das gleiche kann, uns aber nicht mehr so schnell ausgehen wird.

mehr lesen
Kategorie: Developer
33 Kommentare33

Wut-Aufstand gegen Holzmedien-Soli

Eine GEZ für den Holzmendiensoli?Niemand will sie zahlen: Eine neue Leistungsschutz-Milliardenabgabe auf Internet-Nutzung. Jetzt formiert sich eine bisher einmalige Allianz gegen eine Zwangsgebühr. Nach Verbrauchern und Internet-Unternehmen machen deutsche Unternehmen geschlossen Front gegen die Pläne. Droht eine Leistungsschutz-Wut zum nächsten Rohrkrepierer für Lobbyisten zu werden?

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
8 Kommentare8

Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht! Teil II

Im ersten Teil zum Thema Urheberrecht im Netz haben wir erklärt, was es mit dem Urheberrecht auf sich hat und wo im Verbund mit dem Internet Verletzungen dieses Rechts aufteten. Wie bereits angesprochen ist das Massenphänomen  der Urheberrechtsverstößen im Netz das Filesharing, also das Tauschen von Film- und Audiodateien via Programmen und Seiten wie BitTorrent oder eMule. Wird ein User einmal beim Tauschen/ Runterladen erwischt, reagieren die Konzerne äußerst kompromisslos.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
2 Kommentare2

Bei Twitter ist der Wurm drin

Der Frühe Vogel fängt den Wurm – ein Sprichwort, dass heute ins Gegenteil umgeschlagen ist:  Seit dem Vormittag hält ein hartnäckiger Wurm die Twittergemeinde in Atem, der sich rasant über Tweets, die den Text “onmouseover” in sich haben, verbreitet. Allein ein Wisch mit dem Mauszeiger über den Schriftzug reicht, um sich den lästigen Zeitgenossen einzufangen.

Dabei wird eine JavaScript-Lücke auf der Kurznachtichten-Plattform ausgenutzt. Laut netzpolitik.org ist davon ausschließlich die Browser-Variante von Twitter betroffen.

Auch die Kollegen von @telekom_hilft haben mit dem Wurm zu kämpfen

Neben dem 1&1-Twitteraccount wurden auch andere prominente Twitterseiten von dem Wurm befallen, so zum Beispiel auch @telekom_hilft.

Wir bitten unsere User und Kunden daher um Verständnis und Entschuldigung, dass wir temporär nicht auf die Anfragen in dem Umfang antworten können, wie Sie es sonst von unserem Social-Media-Team gewohnt sind.  Sobald der Twittervogel das Entwurmungsmittel geschluckt hat sind wir wieder im vollen Umfang für Sie da.

Nachtrag: Kurz nach Veröffentlichung wurde die Sicherheitslücke bei Twitter wieder behoben. Das Social-Media-Team von 1&1 ist jetzt wieder voll auf Twitter einsatzfähig.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
4 Kommentare4

1&1 sagt Online-Betrügern den Kampf an

Millionen Deutsche surfen täglich im Netz, ohne zu wissen, dass ihr Rechner dabei von Kriminellen als Instrument genutzt wird, um beispielsweise Trojaner oder Viren in Umlauf zu bringen, Spam zu versenden und Hackerangriffe zu starten. Deutschland ist eines der Länder mit der höchsten Zahl an von Botnetzen infizierten Nutzer-PCs. Experten schätzen, dass bereits jeder vierte Rechner aufgrund mangelnder Sicherheitssoftware mit Schadprogrammen, so genannter Malware, infiziert ist.

Um gegen diese Entwicklung vorzugehen, ist heute das Anti-Botnet-Beratungszentrum eröffnet worden. Das europaweit einzigartige Projekt bietet Opfern über eine kostenfreie Rufnummer kompetente Hilfe an. Experten unterstützen Betroffene mit fachkundiger Anleitung bei der Beseitigung der schadhaften Software.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern
5 Kommentare5

Einer für alle − der 1&1 MultiMessenger

Der 1&1 MultiMessengerFür alle kommunikativen Internet-Nutzer, die mehrere Communities, Chat-Dienste und E-Mail-Konten gleichzeitig nutzen und denen das munter blinkende Fenster-Wirrwarr auf dem Computer-Bildschirm zu unübersichtlich ist, gibt es eine Lösung: den 1&1 MultiMessenger.

Der 1&1 MultiMessenger integriert alle diese Anwendungen in einem Programm. Bestehende E-Mail-Postfächer – nicht nur von 1&1, GMX oder WEB.DE − können mit einem Klick gesammelt abgerufen werden. Das ständige Ein- und Ausloggen bei sozialen Netzwerken wie Facebook, StudiVZ oder WKW entfällt, da die aktuellen Neuigkeiten im MultiMessenger direkt angezeigt werden. Die Integration von Messenger-Diensten wie ICQ, MSN oder anderen Jabber-Messengern sichert zudem grenzenlose Unterhaltung mit allen Freunden per Text-, Sprach- oder Video-Chat. Die neuste Erweiterung des Tools ist der eBay-Infodienst, der in Echtzeit über den Stand der aktuellen Auktionen informiert und beim Mitbieten hilft.

mehr lesen
Kategorie: Produkte
13 Kommentare13

Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht!

An dieser Stelle wollen wir künftig regelmäßig über rechtliche Fragen rund ums Internet informieren. Wenn Sie Interesse an bestimmten Themen haben, freuen wir uns über einen Hinweis in den Blogkommentaren.

„Ja und?“ fragen sich viele sicher jetzt. Es ist noch nicht überall angekommen, dass das Internet voll von Urheberrecht ist. In der anwaltlichen Praxis begegnet uns häufig die Denkweise, es seien Musik, Filme, Bilder, Karten oder Texte, die irgendwo kostenlos abgerufen werden können, frei verwendbar. Dies ist leider ein Trugschluss.

Das Urheberrecht geht vom Werk aus und meint damit eben nicht nur das Kunstwerk von Picasso, sondern vielfältige Ausdrucksformen rund um Text, Bild und Ton. Quasi jeder Musiktitel, jeder Film(ausschnitt), jedes Foto und auch sehr viele Texte sind urheberrechtlich geschützt. Es bedarf in Deutschland keiner Kennzeichnung mit dem berühmten ©, keiner Registrierung – ja es muss nicht einmal ein Autor, Texter oder Fotograf genannt sein. Urheberrecht entsteht durch bloßes Erschaffen des Werks.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
12 Kommentare12

1&1 Graduate Program – das Sprungbrett für die Karriere

Den Studienabschluss in der Tasche und die ganz großen Karriereträume im Kopf. So oder so ähnlich sieht es bei den meisten Studenten aus, wenn sie das Ende ihrer Hochschullaufbahn erreicht haben. Aber selbst mit einem attraktiven Jobangebot ist der rasche Aufstieg auf der Karriereleiter kein Selbstläufer und gestaltet sich oftmals schwieriger als gedacht. Deshalb unterstützt 1&1 begabte und motivierte Berufseinsteiger mit dem 1&1 Graduate Program.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern
1 Kommentar1

Tausend neue Android-Applikationen für den 1&1 App-Store

Bei der Auswahl und der Entwicklung unserer mobilen Endgeräte  setzen wir auf Android als offenes Betriebssystem, das gerade Apples iOS den Rang abläuft.  Mit Android erhalten Nutzer unserer Smartphones und des 1&1 SmartPads ein Betriebssystem, das auch morgen noch aktuell sein wird. Zudem können unsere Kunden durch die Open Source Technologie gerade im Bereich der Apps auf eine große Auswahl nützlicher Ergänzungen zugreifen.

AndroidPITMit AndroidPIT als unserem exklusiven Kooperationspartner werden wir die Zahl der Applikationen im  1&1 App-Store bis Ende des Jahres auf 1.000 erweitern.  Im 1&1 Store stehen Smartphone- und SmartPad-Nutzern derzeit zahlreiche getestete, kostenlose Apps zur Verfügung. Smartphone-Nutzer haben darüber hinaus  Zugriff auf über 100.000 frei verfügbare, zum Teil kostenpflichtige, Apps aus dem öffentlichen Google Android Market.

mehr lesen
Kategorie: Produkte
83 Kommentare83
Ältere Beiträge