Achiv für August 2010

1&1 geht in Polen an den Start

Heute ist 1&1 mit einem attraktiven Willkommensangebot im polnischen Markt gestartet, das bis Ende November erhältlich ist. Das Hosting-Paket bietet eine komplette Lösung für den professionellen Internet-Auftritt und wird polnischen Firmen und Privatpersonen zwei Jahre lang kostenlos zur Verfügung gestellt.

Für die Entwicklung seines Polen-Geschäfts hat 1&1 die  Tochtergesellschaft 1&1 Internet Sp. z o.o. mit Sitz in Warschau gegründet. Der Produktlaunch wird von einer umfangreichen Werbekampagne in führenden Print- und Onlinemedien begleitet.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern
4 Kommentare4

Die ersten Schritte mit dem 1&1 SmartPad

Lisa ist seit heute stolze Besitzerin des 1&1 SmartPads. Als sie nach Hause kommt, möchte sie es sofort ausprobieren und nach ihren Wünschen einrichten. Nun fragt sie sich: Was muss ich zuerst machen? Ist das schwierig?

Nein Lisa, keine Angst. So einfach geht es:

Nachdem das SmartPad eingeschaltet ist, erscheint direkt der 1&1 Setup-Assistent mit einer Abbildung des SmartPads und seiner wichtigsten Bedienelemente. Nun muss die „Weiter“-Taste gewählt werden. In dem Menü „Einrichtung einer drahtlosen Internet-Verbindung“ hat man die Wahl zwischen der manuellen und der automatischen Einrichtung. Wählt man die Option „automatische Einrichtung“, hält man einfach die „WLAN“-Taste an seinem HomeServer, HomeServer+ oder der Fritz!Box so lange gedrückt, bis die WLAN-Anzeige blinkt. Die Geräte verbinden sich dann automatisch. Bei der manuellen Einrichtung können SSID (der Name des Netzwerks) sowie die Daten zur Verschlüsselung individuell eingegeben werden. 

mehr lesen
Kategorie: Produkte
11 Kommentare11

1&1 Kundenforum geht an den Start

Schon häufig wurden wir angesprochen, ob es nicht möglich wäre, ein eigenes 1&1-Supportforum zu eröffnen. Wir freuen uns, diesen Wunsch nun erfüllen zu können: Heute geht das neue 1&1 Kundenforum an den Start.

Über die neue Plattform können sich 1&1-Kunden jetzt mit anderen Anwendern austauschen oder sich gegenseitig mit Ideen helfen. Zudem wird das Forum an sieben Tagen in der Woche von sachkundigen 1&1 Mitarbeitern betreut. Kunden haben dabei auch die Möglichkeit, Anfragen direkt aus dem Forum heraus vom Supportteam bearbeiten zu lassen.

Das Forum ist aufgeteilt in unsere Produktbereiche wie DSL, Hosting oder Maxdome. So kann jeder sein Problem thematisch genau einordnen, mit anderen Nutzern Tipps und Tricks austauschen oder sich direkt von einem Support-Mitarbeiter beraten lassen.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Service
10 Kommentare10

Hier gibt's was auf die Ohren!

Wem lokale Radioprogramme zu eintönig sind, der kann mit dem neuen 1&1 AudioCenter ab sofort seine Lieblingsmusik von internationalen Webradios ins Wohnzimmer streamen. Ob Songs aus dem letzten Urlaub oder Musik passend zur jeweiligen Stimmung: Die Multimedia-Station empfängt mehr als 12.000 Radiosender aus aller Welt und bietet 24 Stunden non-stop musikalische Unterhaltung.

1&1 AudioCenter

Lieblingsradiosender lassen sich als Favoriten speichern, und auf Wunsch kann auf Knopfdruck zu einem anderen Radiosender gleicher Musikrichtung gewechselt werden. Zudem können Musikbegeisterte ihre MP3-Sammlung direkt über das AudioCenter abspielen – entweder vom PC oder bequem per Netzwerkzugriff (UPnP) von der Festplatte bzw. vom Onlinespeicher des HomeServers. Zukünftige Firmware-Aktualisierungen werden bequem als Over-the-Air-Update eingespielt.

Zusätzlich zu den PC- und Internetfunktionen lässt sich das AudioCenter auch als herkömmliches Radio mit UKW-Empfang und als Wecker mit zwei verschiedenen Weckzeiten nutzen.

mehr lesen
Kategorie: Produkte | Zuhause surfen
9 Kommentare9

Google gegen Presse-Soli

Google legt sich wieder mit allen an. Der Internet-Riese, der schon mal den Autokonzern BMW mit Suchergebnis-Entzug bestrafte und mit chinesischen Behörden wochenlang um einen Kompromiss zur Zensur der google.cn Ergebnisse pokerte, hat nun die mächtigen deutschen Zeitungsverleger im Fadenkreuz.

Diese nämlich möchten gerne von den sprudelnden Gewinnen der Suchmaschine etwas in den eigenen Teich umleiten. Als Umwälzpumpe soll das sogenannte „Leistungsschutzrecht” dienen (wir berichteten dazu im Dezember).

Ein Leistungsschutzrecht wäre ein äußerst interessantes Geschäftsmodell, glauben manche Verleger-Lobbyisten. Es soll die Marktstellung ihrer Printprodukte trotz der zwischenzeitlichen Erfindung des Internets langfristig sichern. Vorausgesetzt, das neue Recht wird gesetzlich verankert.

Zahlen sollen dann aber nicht nur Google, sondern vor allem die deutsche Wirtschaft. Für jeden Unternehmens-PC und jedes berufliche genutzte Handy könnte deshalb eine monatlichen Abgabe drohen.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
2 Kommentare2

Das SmartPad on Tour: E-Book-Reader im Test beim SWR

Das 1&1 SmartPad als neuestes Produkt von 1&1 schlug in den Medien hohe Wellen. Seit Anfang Juli bekannt wurde, dass wir einen handlichen Tablet-PC zu günstigem Preis auf den Markt bringen, erreichten uns zahlreiche Anfragen von Journalisten und Bloggern gleichermaßen, die das SmartPad gerne testen wollten.

Unter anderem wollte der SWR das Gerät in der TV-Live-Sendung „Kaffee oder Tee?“ zum Thema E-Book-Reader vorstellen. So machten wir uns mit dem SmartPad am 22.07.2010 auf den Weg nach Baden-Baden in die Aufnahmestudios des SWR.

mehr lesen
Kategorie: Produkte
3 Kommentare3